Gedicht wird zum Singkreislied!

Vor einigen Jahren habe ich von einer Freundin das Gedicht „Leben lernen“ von Ute Latendorf zugesandt bekommen. Weil es mich damals sehr berührte, habe ich es immer wieder gelesen & mich daran erfreut. Vor einige Monaten ist nun – auf Basis einiger darin enthaltenen Textstellen – dieses Lied entstanden, welches sich auch wunderbar für Singkreise eignet. Nachhören kann man es auf youtube:

„Von der Sonne lernen zu wärmen,
Von den Bäumen lernen stanhaft zu sein.
Unser Licht ist das von den Sternen,
Unser Licht ist ewiges Sein.

Von den Flüßen lernen zu fließen
Und von den Stürmen, die voll Leidenschaft weh’n;
Lernen die Vergänglichkeit zu genießen
Und inmitten des Lebens zu steh’n“

(Musik und textliche Veränderungen: Florian Michael Litzlfelder
Die übernommene Textpassagen: Ute Latendorf (www.utelatendorf.de/))

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.